HSB Fahrradwagen

Antworten
Benutzeravatar
Uwe
Beiträge: 1379
Registriert: 12.07.2005 22:56
Wohnort: Naila
Kontaktdaten:

HSB Fahrradwagen

Beitrag von Uwe » 21.12.2010 23:39

Hallo :gsn:

ich habe heute den Teilesatz vom GartenbahnProfi für den HSB Fahrradwagen bekommen :D

Die Teile sind gefräst und sehen auf den ersten Blick sehr sauber gearbeitet aus :dup2

Bilder und Baubericht folgen natürlich :wink:
Viele Grüße
Uwe (Frankenwaldbahner)

Bild

Daniel
Beiträge: 1263
Registriert: 25.12.2005 20:49
Wohnort: Opf

Beitrag von Daniel » 23.12.2010 06:53

Hallo Uwe,

auch hier ist schon einer unterwegs:

Bild

Der Zusammenbau ist tatsächlich narrensicher, die Teile von guter Qualität, was man bei diesem Preis auch erwarten darf. Die Beschriftung als Aufklebevariante verdient dagegen Ersatz. Aufreibebuchstaben wären die bessere Alternative.

Viel Spaß beim Basteln,

Daniel

Oliver
Beiträge: 314
Registriert: 04.12.2007 11:23
Wohnort: Wien/AT
Kontaktdaten:

Beitrag von Oliver » 23.12.2010 08:35

Servus!
Wenn Du folgende Tipps beherzigst, sind auch "Aufkleber" ansehnlich:

Modell HOCHGLANZ lackiern
Aufkleber RANDGENAU ausschneiden
Darauf achten dass nicht nur der Untergrund staub- u. Fettfrei ist, sondern die Kleber keine Fingertapper etc. aufweisen.
Beim Aufkelben den Keber mit den Fingernagel gut anreiben, sodass alle Luft usw. völlig herausgedrückt wird.
NUR in Verbindung mit glänzenden Lack und einer komplett glatten Oberfläche, werden Aufkleber nahezu unsichtbar.

Bei mattem Lack bekommt man fast immer einen milchigen Untergrund.

Zum Schluss mit matten Klarlack versiegeln - das nimmt 1. den Glanz und 2. macht die Ränder der Kleber fast unsichtbar.

Siehe z.b:

Bild

oder

Bild

Daniel
Beiträge: 1263
Registriert: 25.12.2005 20:49
Wohnort: Opf

Beitrag von Daniel » 23.12.2010 16:19

Hallo Oliver,

danke für Deinen Tipp. Schon wieder was gelernt.
Viele Grüße

Daniel

Benutzeravatar
Uwe
Beiträge: 1379
Registriert: 12.07.2005 22:56
Wohnort: Naila
Kontaktdaten:

Baubericht

Beitrag von Uwe » 08.03.2011 18:41

Hallo :gsn:

was lange währt...

Der Bausatz ist wirklich sehr gut gearbeitet.
Bild

Die Beschreibung ist sehr ausführlich und leicht verständlich mit vielen Bildern
Bild

Der Zusammenbau mittels dem mitgelieferten Verdunstungskleber geht schnell voran
Bild
Bild

Leider sind die mitgelieferten Beschriftungsfolien nicht sehr gut, der Aufdruck ist sehr empfindlich. Da die Nassschiebefolie sehr unflexibel ist hab ich zum Weichmacher für solche Folien gegriffen, seht selbst :shock: :
Bild
Bild

Also wieder abgekratzt und neu lackiert
Bild

Dank dem Tipp von Thomas, zum richtigen Zeitpunkt, hab ich mit die 10,00 EUR für die Registrierung im neuen Tröger Shop gesichert und siehe da, es sieht schon besser aus :D
Bild

Inzwischen sind auch die Fahrräder eingetroffen
Bild
Bild
Bild
Viele Grüße
Uwe (Frankenwaldbahner)

Bild

Benutzeravatar
Thomas
Site Admin
Beiträge: 1513
Registriert: 22.07.2006 13:00

Beitrag von Thomas » 08.03.2011 20:04

Hallo Uwe,

von welchem Hersteller sind die Fahrräder?

Gruß
Thomas

Benutzeravatar
Uwe
Beiträge: 1379
Registriert: 12.07.2005 22:56
Wohnort: Naila
Kontaktdaten:

Fahrräder

Beitrag von Uwe » 08.03.2011 20:52

Hallo Thomas,

die Fahrräder sind von hier und hier gibt es auch den Roller. Die Teile sind aus Resin und daher wahrscheinlich nur bedingt freilandtauglich, aber als Ladegut für den Fahrradwagen für den Preis nicht schlecht. Die Fahrräder von Pola sind etwas größer, aber meiner Meinung nach nicht so schön.
Viele Grüße
Uwe (Frankenwaldbahner)

Bild

Benutzeravatar
Andreas
Beiträge: 4225
Registriert: 12.07.2005 21:55
Wohnort: Landkreis Nürnberger Land

Danke für die Info!

Beitrag von Andreas » 08.03.2011 21:31

Hi Uwe,

:ch144 für den Bebilderten Bericht!
Is a Nettes Wagerl geworden!

Kannst Du mal bei Gelegenheit einen einfachen LGB Hochbordwagen
(den mit den Klapptüren in der Mitte) daneben stellen ?
z.B: so einen:
http://www.gbdb.info/details.php?image_ ... af93a7a6fe

Sind die Maße arg anders?
Gruß Andy :D

Bild

Benutzeravatar
Uwe
Beiträge: 1379
Registriert: 12.07.2005 22:56
Wohnort: Naila
Kontaktdaten:

Re: Danke für die Info!

Beitrag von Uwe » 11.03.2011 16:15

Hi Andy,
Andreas hat geschrieben:... Kannst Du mal bei Gelegenheit einen einfachen LGB Hochbordwagen
(den mit den Klapptüren in der Mitte) daneben stellen ?
Bitte schön :wink:
Bild
Bild

Der Fahrradwagen ist 4mm breiter, aber gleich lang, da ja das gleiche Fahrwerk verwendet wird. Die Höhe des Wagenkastens beträgt 6,8 cm beim LGB Wagen 5,4 cm. Inwieweit die Maße dem Original entsprechen :?: :?: :?:
Viele Grüße
Uwe (Frankenwaldbahner)

Bild

Benutzeravatar
Andreas
Beiträge: 4225
Registriert: 12.07.2005 21:55
Wohnort: Landkreis Nürnberger Land

a Nettes Wager'l

Beitrag von Andreas » 11.03.2011 19:22

Hi Uwe!

:ch144

ne lage Bretter rumnageln + Türen rausreißen,
dann kommt man schon ziemlich nah an das GaBaP Modell;

Wenn mir mal langweilig ist ......
.... in 10 Jahren ungefähr, dann bastel ich mir ja evtl. auch so ein Teil....

( bin grad am Kehrschleife ummodeln
damit ich im Keller Normale Gleisspannung hab.... zwecks Rückmeldung.....)
Gruß Andy :D

Bild

Benutzeravatar
Andreas
Beiträge: 4225
Registriert: 12.07.2005 21:55
Wohnort: Landkreis Nürnberger Land

HSB Fahrradwagen

Beitrag von Andreas » 05.06.2019 19:55

Hallo :gsn:
bei mir ist heute ein zugelaufener Zwischendurch-Bausatz fertig geworden:
Den Bausatz konnte ich "preiswert" von einem Spaßbahner übernehmen,
Der war sogar so freundlich und hat mir die passende Beschriftung (Nasschieber) dazu gedruckt (der kann sowas selber drucken!...)

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Da ich nicht immer den Horst nervern will hab ich eine einfache Spraydosenlackierung gemacht - das taugt für den Waggon!
Seit der Unterweisung vom Peter trau ich mich auch Beschriften - die ist ganz akzeptabel geworden.
Der Bausatz selber ist wirklich einfach und gibt keine Rätsel auf, dank Zentrierbohrungen bekommt man das am Küchen(oder Balkon)tisch hin.
Man benötigt ein LGB Wagonunterteil dazu. Die Radeln sind von POLA

Na hat ja doch keine 10 Jahre gedauert sondern nur 8 :mrgreen: - siehe meinen letzten Beitrag hier in diesem Strang
Gruß Andy :D

Bild

Benutzeravatar
Andreas
Beiträge: 4225
Registriert: 12.07.2005 21:55
Wohnort: Landkreis Nürnberger Land

Re: HSB Fahrradwagen

Beitrag von Andreas » 12.06.2019 13:53

:tach
Abschließend noch ein Bildchen - jetzt in den Zug eingereiht:
Bild
Gruß Andy :D

Bild

Benutzeravatar
Ralf
Beiträge: 3723
Registriert: 12.07.2005 22:32
Wohnort: Raum Würzburg

Re: HSB Fahrradwagen

Beitrag von Ralf » 12.06.2019 23:22

Hallo Andreas,

sehr schön, was Du da mit in den HSB-Zug eingereiht hast. Feine Arbeit!
Beste Grüße

Ralf

Anton
Beiträge: 891
Registriert: 30.07.2005 19:28
Wohnort: Allersberg

Re: HSB Fahrradwagen

Beitrag von Anton » 13.06.2019 07:31

Hallo Andreas
wirklich ein schöner Fahrrad Wagen

bei solchen Bastler Arbeiten muss ich passen
das werde ich nicht zusammen bringen
Gruß

Anton
(Sammler80)

Antworten