Workshop Formenbau aus Silikonkautschuk und Zinnguß

Benutzeravatar
Harald
Site Admin
Beiträge: 5600
Registriert: 12.07.2005 11:26
Wohnort: Nürnberg

Workshop Formenbau aus Silikonkautschuk und Zinnguß

Beitrag von Harald » 06.07.2007 07:26

Albrecht-Sperber hat geschrieben: Wir bieten Euch deshalb als erstes einen Workshop Formenbau aus Silikonkautschuk und Zinnguß in solchen Formen an.
Ziel: Selber bauen und gießen können. Wann und wo? Gerne auch bei uns.
Macht bitte Vorschläge. Wir sind beweglich.
Albrecht-Sperber
Hallo :gsn:

wie Ihr seht, hat uns unser neues Stammtisch-Mitglied Albrecht obigen Workshop angeboten.

Bevor wir an die genauere Planung gehen, sollten wir einige Punkt klären:

1. Wer hat Interesse :?:
2. Wie viele Personen kann Albrecht bei sich dafür unterbringen :?:
3. Alternativer Ort (Andy's Werkraum) :?:
4. Wann :?:
5. Was :?: (Evtl. ein Teil für die geplanten Lampen!)
6. Wer baut die Urform :?:
7. Unkosten :?
8. usw.

@ Albrecht,

Fritz und ich sind auf jeden Fall dabei :-)

Gruß
Harald

Benutzeravatar
Peter
Beiträge: 1445
Registriert: 12.07.2005 15:15
Wohnort: Nürnberg-Gebersdorf
Kontaktdaten:

Beitrag von Peter » 06.07.2007 08:32

:arrow: zu 1 - Ich :!:
:arrow: zu 4 - längerfristige Abstimmung wäre gut :!:
:arrow: zu 5 - Regelspurpufferbohlen :ch116
:arrow: zu 7 - Albrecht weiß was er braucht, besorgt und wir teilen die Kosten - ist doch Logisch :!:
:arrow: zu 8 - Genau :!:

Benutzeravatar
Ed
Beiträge: 100
Registriert: 03.07.2007 13:02
Wohnort: Bussum, Niederlande
Kontaktdaten:

Beitrag von Ed » 06.07.2007 08:58

Hallo,

Ich hab sehr viel Interesse, aber ich komme nicht... Ich glaub nicht das ich das muss erklaren...

Aber... Bitte mache Sie viele Bilder und Posts!!

Ed

Anton
Beiträge: 849
Registriert: 30.07.2005 19:28
Wohnort: Allersberg

Beitrag von Anton » 06.07.2007 10:39

Hallo

Ich bin sofort dabei
Intresse besonders Form für Figuren Zinngiessen
Andreas Werkraum wäre Super wenn er mitmacht und einverstanden ist
sowie Herr Sperber
unkosten können aufgeteilt werden

ist eine Super Idee
Gruß

Anton
(Sammler80)

Benutzeravatar
Andreas
Beiträge: 4004
Registriert: 12.07.2005 21:55
Wohnort: Landkreis Nürnberger Land

Beitrag von Andreas » 06.07.2007 17:55

Hi,

1) natürlich will ich auch mit "Gießen lernen"
3) natürlich stelle ich meine Werk/Räume zur Verfügung,

4) Zweitrangig - bzw. je nachdem wie viele mit machen wollen.
Hier sollte der Kursleiter einfach mal ein paar Vorschläge machen und dann wird der Termin festgenagelt, jedem kann man es sowieso nicht recht machen da finden wir nicht einen einzigen Tag/Termin + wenn wir lang diskutieren wird nie was draus!

5) ich denke das Teil ist zweitrangig es sollte halt was einfaches sein,
und wir werden ja wohl kaum zusammen nur eine Form machen ?

6) Ich denke du meist das (Ur)Muster, oder ?
die Form bauen lernen wir doch erst ??

6) Regelspurpufferbohlen brauch ich (irgendwann) auch noch,
ich brauch aber vor allem "die Puffer" ?
und ich hätte die gerne in 1:22,5 :mrgreen: ,
Ein Ur-Modell hätte ich auch schon dazu :mrgreen:
Es sind immer 2 verschiedene Puffer pro Fahrzeugseite verbaut
- Uwe wird von dem Abguss sicherlich auch Gebrauch machen, da sie immer noch fehlen...)
Ich könnte mir auch vorstellen das ich einfach nur mal einen "Kanonenofen" (für mein Wartehäuschen und für'n Waggon)
oder irgend ein einfaches Teil nehme....
Gruß Andy :D

Stell Dir vor es geht und keiner kriegt´s hin.

Benutzeravatar
Uwe
Beiträge: 1349
Registriert: 12.07.2005 22:56
Wohnort: Naila
Kontaktdaten:

Beitrag von Uwe » 06.07.2007 20:15

Hallo :gsn:
Andreas hat geschrieben:- Uwe wird von dem Abguss sicherlich auch Gebrauch machen, da sie immer noch fehlen...)
Nicht immer noch, sonder schon wieder :wink:

Ich würde auch gerne mitmachen, da es aber wahrscheinlich mehrere Tage sein werden kann ich aufgrund der Entfernung nicht immer dabei sein :(

Macht einfach etwas aus, wenns klappt bin ich dabei wenn nicht ist auch nicht so schlimm, dann leih ich mir die Formen gegen ein :ch043 mal aus.
Viele Grüße
Uwe (Frankenwaldbahner)

Bild

Benutzeravatar
Ralf
Beiträge: 3640
Registriert: 12.07.2005 22:32
Wohnort: Raum Würzburg

Beitrag von Ralf » 06.07.2007 23:18

Hallo zusammen,

wenn das terminlich halbwegs klappt, bin ich selbstverständlich auch mit dabei.
Kanonenofen ist übrigens ein guter Gedanke.
Beste Grüße

Ralf

Benutzeravatar
Peter
Beiträge: 1445
Registriert: 12.07.2005 15:15
Wohnort: Nürnberg-Gebersdorf
Kontaktdaten:

Beitrag von Peter » 07.07.2007 00:31

Andreas hat geschrieben:.....nur mal einen "Kanonenofen" ...
Wenn Ihr ein "Original" zum abformen braucht, ich habe noch so'n Ding in der Grabelkiste....

Benutzeravatar
Harald
Site Admin
Beiträge: 5600
Registriert: 12.07.2005 11:26
Wohnort: Nürnberg

Termin für Workshop

Beitrag von Harald » 07.08.2007 07:59

Hallo Stammtisch,

an unserem Fahrtag wurde als Termin für den Workshop Mitte Oktober,
soll heißen 13. oder 14. festgelegt :!:
Der Workshop wird bei Albrecht in Iggensbach abgehalten :!:

Bitte meldet schon mal wer kommt oder nicht.

Weitere Infos folgen . . .

Gruß
Harald

Benutzeravatar
Andreas
Beiträge: 4004
Registriert: 12.07.2005 21:55
Wohnort: Landkreis Nürnberger Land

Ab nach Gießen

Beitrag von Andreas » 07.08.2007 13:16

Super !
(habe ich gar nicht mitbekommen)

Wir sollten unbedingt den Kurs beim Albrecht abhalten,
die Sonnenwald Gartenbahn muss schließlich besichtigt werden !!


Ja Ich will !!
und melde mich verbindlich "längefristig" :mrgreen: an
13. - 14. ist OK !

(Die Herbstferien starten erst am 29.10)
Gruß Andy :D

Stell Dir vor es geht und keiner kriegt´s hin.

Benutzeravatar
Rolf
Beiträge: 655
Registriert: 05.10.2005 18:16
Wohnort: Wendelstein, Mittelfranken

Zinngießen

Beitrag von Rolf » 30.09.2007 09:55

Eventuell würde ich auch mitfahren wollen.
Wann findet das Ganze denn statt, am 13. oder 14. 10.07?

Ist bei Irgend Jemanden noch ein Plätzchen im Auto frei, natürlich gegen Bezinkostenbeteiligung?

Für sachdienliche Hinweise wäre ich sehr dankbar.
Gruß
Rolf

Anton
Beiträge: 849
Registriert: 30.07.2005 19:28
Wohnort: Allersberg

Beitrag von Anton » 30.09.2007 19:14

Hallo Stammtischler


Ich möchte mich abmelden da ich am 13. und 14. Oktober
Abfischen muß.

es müßen ca 80 Speisekarpfen aus den Teich und in die Überwinterung
Da ich mit einen Freund auch einen Karpfenweier gepachtet habe.

Macht viele Bilder und einen schönen Workshop.
Gruß

Anton
(Sammler80)

Benutzeravatar
Ralf
Beiträge: 3640
Registriert: 12.07.2005 22:32
Wohnort: Raum Würzburg

Beitrag von Ralf » 02.10.2007 09:51

Hallo zusammen,

ich komme auf jeden Fall.
Wann ist das genau? Samstag oder Sonntag? Welche Uhrzeit?
Beste Grüße

Ralf

Benutzeravatar
Thomas
Site Admin
Beiträge: 1475
Registriert: 22.07.2006 13:00

Beitrag von Thomas » 03.10.2007 12:27

Hallo zusammen,

ich komme auch mit.
Vielleicht kann ich mit dem dort erworbenem Wissen die geschätzten 3Tonnen Zinnteller bei uns im Keller einer sinnvollen Verwendung zuführen. :mrgreen:

Gruß
Thomas

Benutzeravatar
Peter
Beiträge: 1445
Registriert: 12.07.2005 15:15
Wohnort: Nürnberg-Gebersdorf
Kontaktdaten:

Beitrag von Peter » 03.10.2007 13:13

Thomas hat geschrieben:......3Tonnen Zinnteller bei uns im Keller einer sinnvollen Verwendung zuführen.....
:dup3 Haste da die Genehmigung der Obrigkeit ? Vatern hat auch soviel von dem Glump rumstehen, erschießt mich
aber wahrscheinlich eher :wink: , als dass er da was rausrücken würde (jahrzehntelange Sammelwut).

Benutzeravatar
Harald
Site Admin
Beiträge: 5600
Registriert: 12.07.2005 11:26
Wohnort: Nürnberg

Re: Termin für Workshop

Beitrag von Harald » 04.10.2007 13:19

Hallo :gsn:

hier die aktuellen Infos von Albrecht:

Thema des Workshops

Kannst Du bitte einmal abfragen, wer alles an dem Workshop teilnehmen möchte?
Es geht dabei um Formenbau (Silikonkautschuk HB), Guß mit verschiedenen Weißmetallen in die Silikonkautschuk-Formen, wobei die Gießlinge aus meinen vorhandenen Formen gerne mitgenommen werden dürfen.
Alles benötigte Material stelle ich zur Verfügung, incl. dem Weißmetall, das wir, zur Demonstration, auch selbst erschmelzen, reinigen und legieren werden.

Termin

. . . schlage ich als Termin Sonntag den 14.10.07 vor.
Auf der A 3 ist, Werktags und auch Samstag, dichter LKW-Verkehr mit z.T. abendteuerlichen Fahrzeugen und -Verhalten der Ostler, die sie führen.
Am Sonntag sind es deutlich weniger LKWs und man kommt gut vorwärts.
Von dir aus gerechnet, sind es am Sonntag ca. 1 3/4 Stunden Autofahrt, bei ca 120 KmH Höchstgeschwindigkeit, von Haus zu Haus.

Meldeschluss
. . . sollte ich bis zum 7.10. wissen, wieviele Teilnehmer es sind.
Selbstverständlich sind auch die Partner und der Nachwuchs herzlich willkommen. Von unserer Gruppe werden Georg und Rolf teilnehmen.

Der Workshop selbst wird ca 3 - 4 Stunden in Anspruch nehmen. Und dann ist da ja auch noch die Sonnenwaldbahn.
Der Beginn wäre deshalb zwischen 10 und 11 Uhr vorzusehen.

Abfahrt
Ich kann erst ab 9:30 losfahren, ich fahre aber etwas schneller als 120 kmh ;-)

Mitfahrgelegenheit
Ich kann Mindestens 1 oder 2 mitnehmen.
Da sollten wir uns auf jeden Fall absprechen.

Ich bitte um rechtzeitige Rückmeldung :!:

Gruß
Harald

Benutzeravatar
Uwe
Beiträge: 1349
Registriert: 12.07.2005 22:56
Wohnort: Naila
Kontaktdaten:

Beitrag von Uwe » 04.10.2007 18:53

Hallo :gsn:

ich währe (wie schon sooft :evil: ) gerne dabei gewesen, aber an diesem Wochenende feiert meine kleine ihre :hapbir -Party und ich bin da als :clown und :danc2 eingeladen :D

Ich hoffe das Ihr nach dem Workshop Euer wissen nicht für euch behaltet sondern ggf. einen Wissensweitergabeworkshop bzw. Gussabend weitergebt.
Viele Grüße
Uwe (Frankenwaldbahner)

Bild

Benutzeravatar
Ralf
Beiträge: 3640
Registriert: 12.07.2005 22:32
Wohnort: Raum Würzburg

Beitrag von Ralf » 04.10.2007 19:35

Hallo zusammen,

ich fahre von Würzburg und könnte noch einige mitnehmen.
In meinem Fahrzeug ist es zwar nicht allzu komfortabel, aber dafür passen eine Menge rein.
Je nachdem wie viele mitfahren, könnte ich (fast) alle mitnehmen.
Allerdings bin ich nicht schneller als 120 km/h unterwegs.

:ch146
Beste Grüße

Ralf

Benutzeravatar
Harald
Site Admin
Beiträge: 5600
Registriert: 12.07.2005 11:26
Wohnort: Nürnberg

Wer fährt mit?

Beitrag von Harald » 05.10.2007 19:32

Hallo Jungs,

ich fasse mal kurz zusammen:

Andy
Horst
Ralf (Auto)
Linus ?
Thomas
Rolf
Fritz
Harald (Auto)

Habe ich alle :?:
Wer fährt evtl. noch :?:

Gruß
Harald

Benutzeravatar
Thomas
Site Admin
Beiträge: 1475
Registriert: 22.07.2006 13:00

Beitrag von Thomas » 05.10.2007 20:16

Hallo Harald,

ich stehe auch als Fahrer zur Verfügung. Da ich nicht am Weg liege, müsste ich ja zumindest nach Nürnberg fahren, dann kann ich auch gleich weiterfahren.

Gruß
Thomas

Benutzeravatar
Peter
Beiträge: 1445
Registriert: 12.07.2005 15:15
Wohnort: Nürnberg-Gebersdorf
Kontaktdaten:

Beitrag von Peter » 05.10.2007 21:27

Harald hat geschrieben:.....Meldeschluss . . . sollte ich bis zum 7.10. wissen.....
Ralf hat geschrieben:.....könnte noch einige mitnehmen.....
Ich will auch mit, hab aber keinen Bock auf selbst fahren..... Kann ich mich bei Dir einklinken Ralf ? Fährst ja von Würzburg kommend fast bei mir vorbei.... :wink:

Benutzeravatar
Ralf
Beiträge: 3640
Registriert: 12.07.2005 22:32
Wohnort: Raum Würzburg

Beitrag von Ralf » 09.10.2007 21:49

Hallo zusammen,

Linus fährt nicht mit.

Peter kann ich natürlich noch mitnehmen. Und 5 weitere Interessenten auch noch.
Beste Grüße

Ralf

Benutzeravatar
Harald
Site Admin
Beiträge: 5600
Registriert: 12.07.2005 11:26
Wohnort: Nürnberg

Re: Wer fährt mit?

Beitrag von Harald » 11.10.2007 07:24

Hallo Peter, Hallo Ralf,

da Linus und Weronika nicht mitfahren, könnte ich Euch beide auch mitnehmen.
Abfahrt wäre um ca. 9:30 bei mir.

Gruß
Harald

Benutzeravatar
Peter
Beiträge: 1445
Registriert: 12.07.2005 15:15
Wohnort: Nürnberg-Gebersdorf
Kontaktdaten:

Beitrag von Peter » 11.10.2007 08:15

Moin Harald....
klingt auch gut, mach ich jetzt aber mal von Ralfs Entscheidung abhängig...
Ich setz mich rein wo ich darf :wink:

Benutzeravatar
Ralf
Beiträge: 3640
Registriert: 12.07.2005 22:32
Wohnort: Raum Würzburg

Beitrag von Ralf » 11.10.2007 13:43

Hallo zusammen,

Haralds Fahrt ist mit Sicherheit schneller als meine.
Deshalb: Dafür.

Wenn die Anzahl der Mitfahrer zu hoch wird, können wir ja immer noch mit meinem Bus fahren.
Beste Grüße

Ralf

Antworten