Altern/Weathering von Fahrzeugen

Wilhelm
Beiträge: 175
Registriert: 28.06.2006 09:06
Wohnort: Nürnberg

Beitragvon Wilhelm » 25.01.2010 21:42

Wäre auch dabei.

Benutzeravatar
Christian
Beiträge: 431
Registriert: 31.05.2008 10:43
Wohnort: Ein Oberpfälzer in Franken

Beitragvon Christian » 26.01.2010 06:25

Ohhh jaaa!

Ich bin dabei. Kommt der Termin zustande bring ich Kuchen mit. :ch031
Gruß
Christian

Ich fahr LGB aus Nürnberg, sonst fast nix

Benutzeravatar
Harald
Site Admin
Beiträge: 5799
Registriert: 12.07.2005 11:26
Wohnort: Nürnberg

Neuer Termin - 6.2.

Beitragvon Harald » 26.01.2010 22:40

Harald hat geschrieben:....

Evtl. wäre ein Termin der 6.2., an dem wir eigentlich indoor fahren wollten.

Wer hat da evtl. noch Interesse :?:...


Hallo Stammtisch,

der Termin steht :!:

Beginn 10:00 Uhr.

Diesmal müssen wir aber etwas früher Schluss machen, der Fasching ruft ;-)

Gruß
Harald

Benutzeravatar
Stephan
Beiträge: 280
Registriert: 21.12.2007 08:01
Wohnort: Oberasbach
Kontaktdaten:

Beitragvon Stephan » 30.01.2010 23:27

Servus Stammtisch Brüder,

ich glaube wir sollten auch mal ein paar abstellen und dann einstellen ! :glbs

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... NA:DE:1123



:ch169
Tradition ist nicht das Aufbewahren von Asche,
sondern das Feuer vor dem Erlöschen zu Bewahren.

Benutzeravatar
Christian
Beiträge: 431
Registriert: 31.05.2008 10:43
Wohnort: Ein Oberpfälzer in Franken

Beitragvon Christian » 31.01.2010 05:45

Hallo Stephan,

interessant ist vor allem der Artikelzustand nicht fahrfähig, aber "NEU" :lach .
Gruß

Christian



Ich fahr LGB aus Nürnberg, sonst fast nix

Benutzeravatar
Ralf
Beiträge: 3665
Registriert: 12.07.2005 22:32
Wohnort: Raum Würzburg

Beitragvon Ralf » 31.01.2010 17:11

Hallo zusammen,

leider kann ich nicht kommen. An dem Wochenende sind zu viele Termine.
Beste Grüße

Ralf

Benutzeravatar
Harald
Site Admin
Beiträge: 5799
Registriert: 12.07.2005 11:26
Wohnort: Nürnberg

Absaugung . . .

Beitragvon Harald » 01.02.2010 21:37

Hallo Jungs,

nachdem beim letzten Airbrushen ziemlich Staub aufgewirbelt wurde,
habe ich jetzt für eine doppelte Ansaugung gesorgt:
Bild
Gelinkt von Wiltec

Gruß
Harald

Benutzeravatar
Stephan
Beiträge: 280
Registriert: 21.12.2007 08:01
Wohnort: Oberasbach
Kontaktdaten:

Beitragvon Stephan » 01.02.2010 22:40

Servus Harald,


paßt da deine blecherne Brockenlok nei ? :lach

fracht sich der Stephan
Tradition ist nicht das Aufbewahren von Asche,

sondern das Feuer vor dem Erlöschen zu Bewahren.

Benutzeravatar
Christian
Beiträge: 431
Registriert: 31.05.2008 10:43
Wohnort: Ein Oberpfälzer in Franken

Beitragvon Christian » 02.02.2010 07:24

Hei Jungs,

die Wahnsinnsabsauge setzt ma sich auf die Plattn, damit die Spritzer net die ganzen Dämpfe einatmen müssen, gell Harald :ch142

vermutet
Christian

P.S.: Hab mer etz a paar Farben im Internet bestellt, nachdem des mit dem Modellbau Zentrum so ein Reinfall war. Vielleicht hab ich ja die richtigen Farben erwischt.

Benutzeravatar
Harald
Site Admin
Beiträge: 5799
Registriert: 12.07.2005 11:26
Wohnort: Nürnberg

Re: Absaugung . . .

Beitragvon Harald » 02.02.2010 21:07

Hi Christian,

Du musst leider draußen im Freien sprayen :!:

So wie Du mit der Pistole lackierst ist der Filter nach 2 Min dicht :D

Gruß
Harald

Benutzeravatar
Christian
Beiträge: 431
Registriert: 31.05.2008 10:43
Wohnort: Ein Oberpfälzer in Franken

Beitragvon Christian » 03.02.2010 16:13

Nein, nein,

das siehst Du falsch. Ich hab der Pistole nur mal zeigen wollen, daß Sie auch richtig airbrushen kann und net bloß Kleckse machen kann.
Gruß

Christian



Ich fahr LGB aus Nürnberg, sonst fast nix

Benutzeravatar
Andreas
Beiträge: 3969
Registriert: 12.07.2005 21:55
Wohnort: Landkreis Nürnberger Land

kumm net

Beitragvon Andreas » 03.02.2010 22:21

Hi,
Ihr Kleckser und jetzt auch noch Gift-Kocher!
ich kann am Samstag leider nicht kommen.

Werde mir aber bei Gelgenheit Uwes Formen ausleihen.....

:ch112

Happy Painting!
Gruß Andy :D

Stell Dir vor es geht und keiner kriegt´s hin.

Benutzeravatar
Harald
Site Admin
Beiträge: 5799
Registriert: 12.07.2005 11:26
Wohnort: Nürnberg

Vorbereitungen . . .

Beitragvon Harald » 05.02.2010 23:03

Hallo Stammtisch,

Fritz war wieder einmal fleißig und hat ein paar Patienten für morgen vorbereitet . . .

Bild

5x Tankwagen bekommen eine DR - Beschriftung.
7x Schotterwagen werden auf Südharzbahn getrimmt.
Die Beschriftung haben wir heute aus selbstklebender, wetterfester Folie geschnitten.

Mal schaun was daraus wird :D

Bis morgen
Harald

Benutzeravatar
Ralf
Beiträge: 3665
Registriert: 12.07.2005 22:32
Wohnort: Raum Würzburg

Beitragvon Ralf » 06.02.2010 08:33

Hallo Harald,

die Wagen sehen ja jetzt schon super aus.
Das wird ein Meisterstück werden.

Und die USA-Trains-Achsen (stimmt doch, oder?) passen auch klasse.
Allerdings könnte man auch mal an die Achsen gehen und denen eine passende Alterung verpassen.
Beste Grüße



Ralf

Benutzeravatar
Harald
Site Admin
Beiträge: 5799
Registriert: 12.07.2005 11:26
Wohnort: Nürnberg

Fortschritte . . .

Beitragvon Harald » 07.02.2010 11:19

Hallo Stammtisch,

gestern wurde ja im kleinen Kreis wieder an der Perfektionierung des Weatherings gefeilt.

Hier ein paar Bilder der Zwischenergebnisse:

Bild
hier von Rechts nach Links . . .

Bild
und hier der aktuelle Zwischenstand.
Werden die nicht cool . . .

Ein paar Feinheiten werden da auf jeden Fall noch gemacht.

Ich finde wir werden immer besser :D
Das entsprechende Ladegut wird natürlich auch noch gebaut.

Es hat mir wieder sehr viel Spaß gemacht, leider wurde ich von ein paar Kunden von der Arbeit abgelenkt ;-) und die Zeit ging viel zu schnell vorbei.

Vielen Dank an die Spender:
Christian für den Kuchen
Stephan für das Fassbier

Von Christians Wagen habe ich leider keine Bilder gemacht :-(

@ Christian,

kannst Du bitte eins oder zwei machen?

So und jetzt wird der Laden aufgeräumt . . .

Gruß
Harald
Harald

Robert
Beiträge: 888
Registriert: 12.08.2005 21:41
Wohnort: Nürnberg

Beitragvon Robert » 07.02.2010 11:37

Ja Danke für Kuchen und Bier war recht lustig auch wenn ich nicht viel getan habe :P
Aber Haralds Laden ist international, ich konnte mal wieder italienisch babbeln.
Servus Robert

Benutzeravatar
Stephan
Beiträge: 280
Registriert: 21.12.2007 08:01
Wohnort: Oberasbach
Kontaktdaten:

Beitragvon Stephan » 07.02.2010 11:46

Hallo Gartenbahn Stammtisch,


zur Ergänzung zu Haralds Bilder :

Es handelt sich nicht um ein oder zwei Südharzbahn Schotterwagen
sondern um eine kompletten Zug mit sieben Wagen. :logo

Die Beschriftung gefällt mir besser als die von allen anderen bekannten Herstellern. :ch103

Und kost fast nix, sacht der Harald. :ch017

Adee
Tradition ist nicht das Aufbewahren von Asche,

sondern das Feuer vor dem Erlöschen zu Bewahren.

Benutzeravatar
Harald
Site Admin
Beiträge: 5799
Registriert: 12.07.2005 11:26
Wohnort: Nürnberg

Re: Fortschritte . . .

Beitragvon Harald » 07.02.2010 14:08

Hallo Stammtisch,

hier noch ein Bild vom ganzen Zug . . .
Bild

Heute wurden noch schnell vor dem Aufräumen die Innenseiten der Schotterwagen eingesaut :D
Bild

Gruß
Harald

Benutzeravatar
Christian
Beiträge: 431
Registriert: 31.05.2008 10:43
Wohnort: Ein Oberpfälzer in Franken

Beitragvon Christian » 07.02.2010 16:11

Hallo GBS,

eigentlich wollte ich ja nix veröffentlichen, weil meine Wägen einfach nur mies geworden sind, aber was solls.

Hier die Bildchen von den zwei von mir versauten Wägen, die wohl in die Tonne treten muß. Im Licht des Blitzes sehen die Dinge noch übler aus als im Original :nichtgut

Bild

Bild
Gruß

Christian



Ich fahr LGB aus Nürnberg, sonst fast nix

Benutzeravatar
Stephan
Beiträge: 280
Registriert: 21.12.2007 08:01
Wohnort: Oberasbach
Kontaktdaten:

Beitragvon Stephan » 07.02.2010 17:53

Hallo Christian,

so mies sind deine Wägen nicht geworden. :dup1
Was beiden noch fehlt ist trocken Malen, das bringt noch einiges !

Der Kohlenwagen gehört meiner Meinung nach, auch noch oben
Schwarz angenebelt.


Auf keinen Fall musst Du sie in die Tonne treten, denn man kann die Farbe auch abwaschen . :ch057

Mahnt dee Stephan
Tradition ist nicht das Aufbewahren von Asche,

sondern das Feuer vor dem Erlöschen zu Bewahren.

Wilhelm
Beiträge: 175
Registriert: 28.06.2006 09:06
Wohnort: Nürnberg

Beitragvon Wilhelm » 07.02.2010 17:54

Servus Christian, ich meine, Du kannst die Wagen noch auf relativ einfache Weise verbessern. Wenn Du einen Schwamm (ich nehme dazu die einfachen Kunststoffschwämme, die man beim Abspülen nimmt - nimm aber nur die weiche Seite) nimmst, diesen mit einer verdünnten dunklen Farbe voll machst und drüber gehst, erhälst Du eine Schattierung. Ich meine, dadurch werden Deine Wagen enorm gewinnen. Als Farbe nehme ich meistens Abtönfarbe, die kann man dann wieder zum Teil abwaschen. Wenn Dir das Ganze gefällt, solltest Du mit Klarlack drüber sprühen, damit es hält. Als Farbton würde ich nur ganz wenig schwarz nehmen. Dann vielleicht das Ganze nochmals mit Gebranntem Sierra. Effekt soll sein, dass die Schatten mehr betont werden und durch das Abbreiben mit dem Schwamm geht die dunkle Farbe in die Ritzen und betont diese. Falls Fragen, einfach per Pin. Wünsche Dir viel Erfolg!

Benutzeravatar
Harald
Site Admin
Beiträge: 5799
Registriert: 12.07.2005 11:26
Wohnort: Nürnberg

Noch sind die Wagen nicht verloren . .

Beitragvon Harald » 07.02.2010 18:31

Stephan hat geschrieben:....
Der Kohlenwagen gehört meiner Meinung nach, auch noch oben
Schwarz angenebelt.


Hallo Christian,

wie Stephan schreibt, "angenebelt" nicht "neu lackiert"

.... so schlecht sehen Deine Wagen gar nicht aus, da kann man schon noch einiges machen.
Hilfreich wäre es evtl., wenn Du auch einmal auf unsere Tipps hören würdest :ch107

Gruß
Harald

Benutzeravatar
Christian
Beiträge: 431
Registriert: 31.05.2008 10:43
Wohnort: Ein Oberpfälzer in Franken

Beitragvon Christian » 07.02.2010 19:43

Hallo Harald,

danke für Deinen Tip. Ähm, ich hab Dich gar nicht an der Spritzpistole gesehen. Wenn ichs genau überlege hab ich Dich überhaupt noch nicht spritzen sehen. Aber tolle Wägen hast Du :D .
Gruß

Christian



Ich fahr LGB aus Nürnberg, sonst fast nix

Benutzeravatar
Harald
Site Admin
Beiträge: 5799
Registriert: 12.07.2005 11:26
Wohnort: Nürnberg

Fragen und Antworten

Beitragvon Harald » 07.02.2010 19:45

Wilhelm hat geschrieben: . . .Falls Fragen, einfach per Pin. Wünsche Dir viel Erfolg!


Hallo Wilhelm,

ich denke wir sollten solche Fragen und Antworten hier im Forum behandeln,
dafür haben wir dieses nämlich eingerichtet, so haben dann alle etwas davon.

Meint
Harald

Benutzeravatar
Christian
Beiträge: 431
Registriert: 31.05.2008 10:43
Wohnort: Ein Oberpfälzer in Franken

Beitragvon Christian » 07.02.2010 19:51

Hallo Wilhelm,

danke auch für Deinen Tip. Bei Gelegenheit will ich die Methode mal testen. Mal sehen was rauskommt.
Gruß

Christian



Ich fahr LGB aus Nürnberg, sonst fast nix