Gewicht Anpassen

Antworten
Benutzeravatar
Andreas
Beiträge: 4852
Registriert: 12.07.2005 21:55
Wohnort: Landkreis Nürnberger Land

Gewicht Anpassen

Beitrag von Andreas »

Hi :gsn:
Normalerweise versteht man ja unter der Überschrift: Mal wieder das Feierabendbier und die Chips weglassen oder so....
Aber es geht um die Zusatzgewichte in den Loks.

ich bin ein sehr konservativer Dgitalisierer, bewährtes wird beibehalten. Warum was erneuern oder aktualliesieren wenn ich's eh net brauch?
Ich verwende am liebsten Zimo Decoder und da taugen mit auch ganz alte Modelle, als neulich ein alter MX69 angeboten wurde hab ich den sofort erworben.
Damit der Decoder in die Lok passt hab ich erst merfach rumprobiert und bestimmt 5 mal versucht die Lok wieder zusammen zu schrauben, es ging nicht.
ich musste etwas Freiraum für den Kabelsalat / den Decoder schaffen. Dazu habe ich von dem Oberen Gewicht 3mm abgefräst. Sowas geht auch in der heimischen Werkstatt mit einer Klemmvorrichtung und einer Normalen Oberfräse - gugg:

So schauts noch Original aus:
Bild

Bild

Bild
Da ist es um 3mm flacher gemacht und einen kleinen Absatz hat es nun auch bekommen:
Bild

Hab keine Bilder danach gemacht das Bild zeigt die Lok noch Original analog verkabelt ohne Decoder:
Bild
Es ist ein alter Antrieb verbaut den ich erst mal zerlegen und verkabeln musste um den Motoranschluss vom Gleis zu trennen.
Die Glühlampen wurden durch LED's ersetzt.
Jetzt ist ein steinalter Zimo drin und was kann die Lok nun ? Nix, äh doch:
digital Fahren - Licht Vorn Hinten und Innen :mrgreen: mehr brauch ich nicht.
Gruß Andy :D

Bild
Benutzeravatar
Winfried
Beiträge: 93
Registriert: 22.05.2019 08:37
Wohnort: Dietenhofen

Re: Gewicht Anpassen

Beitrag von Winfried »

Servus Andy,
super Idee mit der Oberfräse, da bin ich noch nicht drauf gekommen, hab das immer mit anderen Werkzeugen gemacht, was meistens nicht so toll war :sehrgut

Wegen den nötigen Funktionen in Loks hast Du meinen vollen Respekt. Ich denke immer, wenn ich das Zeug schon rein baue, dann alles was geht....wer weiß was da kommt. Und das Ende vom Lied ist, dass ich das meiste davon eh nicht benutze...aber weniger Sachen einbauen....da sträubt sich in mir was.
Grüße Winni
Antworten