Burg

Antworten
Robert
Beiträge: 929
Registriert: 12.08.2005 21:41
Wohnort: Nürnberg

Burg

Beitrag von Robert » 23.11.2015 20:04

Hallo,
Gerhard Becker aus Leipzig hat mir eine neue Burganlage zum Sonderpreis angeboten. Kommt für mich aber nicht in Frage, da ich bereits zwei Burgen auf meiner Anlage habe.
Falls ihr jemand aus dem Gartenbahnbereich kennt der Interesse hat, kann ich euch die Adresse von Herrn Becker geben.

Ansonsten wünsche ich Euch eine schöne Advendtszeit!

Mit freundlichen Grüßen aus Würzburg

Reinhard Syga
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Servus Robert

Benutzeravatar
Andreas
Beiträge: 4015
Registriert: 12.07.2005 21:55
Wohnort: Landkreis Nürnberger Land

Re: Burg

Beitrag von Andreas » 23.11.2015 23:27

Hallo Robert-Reinhard,
der Erbauer ist mir bekannt,
der bietet im SBF und ibäh oft seine Styrodurkunstwerke an.
Ich hab auch so ein Teil von dem im Garten fast ne Maßanfertigung, allerdings 2 Nummern kleiner:

Bild
Das Bild ist von 6/2013 als ich sie frisch hingeklebt habe - mal sehen wie lang die noch der Witterung standhällt.
Gruß Andy :D

Stell Dir vor es geht und keiner kriegt´s hin.

Daniel
Beiträge: 1201
Registriert: 25.12.2005 20:49
Wohnort: Opf

Re: Burg

Beitrag von Daniel » 24.11.2015 22:00

Servus Andy,

wie sind Deine bisherigen Erfahrungen mit den Produkten aus Leipzig?
Setzt denen das Wetter und UV-Licht/ Frost zu? Zerbröselt das oder ist das ziemlich haltbar? Ist Deines aus Vollbeton?
Ich habe auch so ein Häuschen aus Styrodur.
Viele Grüße

Daniel

Benutzeravatar
Reinhard
Beiträge: 201
Registriert: 15.01.2014 19:33
Wohnort: Würzburg

Re: Burg

Beitrag von Reinhard » 25.11.2015 19:56

Zu Deiner Frage Daniel,

Habe seit zweieinhalb Jahren die große Burg von Gerhard Becker auf meiner Anlage. Bei einem Teil der Dächer blätterte im Sommer die Farbe ab. Nachdem ich Gerhard Becker informiert habe kam dieser mit seiner Frau aus Leipzig nach Würzburg und hat mir neue Dächer eingebaut, und zwar kostenlos!
Er hat noch nie ein Problem gehabt und deshalb dieses umgehend vor Ort gelöst. Super Service!
Wenn es Dich interessiert kannst Du es Dir gerne ansehen. Würde Dich eh gerne mal an miner Anlage sehen...

Gruß Reinhard
DIE FRAU EINES GARTENBAHNERS WEISS IMMER WO IHR MANN IST...

Benutzeravatar
Andreas
Beiträge: 4015
Registriert: 12.07.2005 21:55
Wohnort: Landkreis Nürnberger Land

Re: Burg

Beitrag von Andreas » 25.11.2015 22:08

Servus Daniel,
Meine "Burg" ist auch aus Styrodur (oder Ähnlichem geschäumten Material)
Die Farben sind ganz einfache Abtönfarben für Dispresionsfarben aus dem Baumarkt
die halten draußen auch ein paar Jahre.
Ich hab das Ding an verschieden Stellen selber zersägt und mit Fließenkleber wieder zusammengeklebt
dann alle Nähte wieder mit Farbmischungen ähnlich denen vom Erbauer überpinselt.

Bis jetzt kann ich noch keine großen Schäden erkennen,
am Beton-Fundament hats ein paar Risse gegeben,
aber das liegt am Untergrund der gibt halt auch irgendwann mal nach,
So lange die Vogelwelt nicht daran rumpickt wir es noch ein paar Jährchen halten, hoffe ich.....

Das Bauwerk ist aber für Modell- oder Maßstabsfreunde definitiv nichts,
es ist eher in "G" und ein wenig primitiv und bis zu einer Nähe von einem Meter OK
Näher darf man aber nicht hinsehen..... Du weist schon was ich meine...

:hey
Gruß Andy :D

Stell Dir vor es geht und keiner kriegt´s hin.

Antworten